Rosige Weihnachten

Romantische Komödie | USA 2017 | 85 Minuten

Regie: Kevin Fair

Weil ihr Vater gesundheitlich angeschlagen ist, übernimmt eine junge Frau kurzzeitig dessen Firma, die für die jährlich am 1. Januar in Kalifornien stattfindende „Rose Parade“ Festwägen baut. Dabei trifft sie auf einen attraktiven Unternehmer, der einen der Wägen sponsert. Bei der turbulenten Fertigstellung des Wagens kommen sich die beiden nach anfänglichen Reibereien allmählich näher. Weihnachtsfilm, in dem das schauträchtige Sujet der Rosenparade nicht ausreicht, um angesichts hölzerner Dialoge und an den Haaren herbeigezogener Konflikte die Boy-Meets-Girl-Geschichte auf Spielfilmlänge zu tragen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
A ROSE FOR CHRISTMAS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Kevin Fair
Buch
Gregg Rossen · Brian Sawyer
Kamera
Tyler Walzak
Musik
Jeff Tymoschuk
Schnitt
Gordon Rempel
Darsteller
Rachel Boston (Andy) · Marc Bendavid (Cliff) · Venus Terzo (Emily) · Willa Milner (Christine) · Karen Holness (Ashley)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Romantische Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Koch
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren