Dokumentarfilm | Deutschland 2020 | 90 Minuten

Regie: Eva Wolf

Ein Dokumentarfilm über Polizeiarbeit in Deutschland, gedreht in vier Monaten auf einer Wache in Münster, wo es keine großen Verbrechen, aber jede Menge Alltag gibt. Ein redliches Institutionenporträt, das die vielschichtigen Arbeitsvorgänge abbildet, aber recht spannungsarm bleibt. Die meisten Protagonisten sind aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes anonymisiert, was keine echte Nähe aufkommen lässt. Interessant wird es immer dort, wo ethische Probleme der Polizeiarbeit anklingen, für deren Lösung es keine Patentrezepte gibt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2020
Regie
Eva Wolf
Buch
Eva Wolf
Kamera
Michael Weihrauch
Musik
Eckart Gadow
Schnitt
Andreas Zitzmann
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Beobachtende Doku über den Alltag in einer Münsteraner Polizeiwache.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren