Mit Volldampf nach Chicago

Komödie | USA 1987 | 98 Minuten

Regie: Jay Russell

Ein profitorientiertes Großunternehmen plant, den Gütertransport von der Schiene in den Luftraum zu verlegen. Aus Protest entführen zwei einfache Angestellte eine Lokomotive zum Vorstandssitz nach Chicago, um für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze zu demonstrieren. Sympathisches, aber unrealistisch-naives "Railroadmovie" über zwei Eisenbahn-Veteranen, die mit Herz, Humor und Charme den "Lauf der Dinge" in einer materialistischen Welt aufzuhalten versuchen.

Filmdaten

Originaltitel
END OF THE LINE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
Jay Russell
Buch
Jay Russell · John Wohlbruck
Kamera
George Tirl
Musik
Andy Summers
Schnitt
Mercedes Danevic
Darsteller
Wilford Brimley (Haney) · Levon Helm (Leo) · Kevin Bacon (Everett) · Bob Balaban (Gerber) · Holly Hunter (Charlotte)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren