Der Herr Generaldirektor

Komödie | Frankreich 1966 | 88 Minuten

Regie: Jean Girault

Als es den Posten eines Generaldirektors zu besetzen gilt, bemühen sich gleich vier Herren um die Gunst des Präsidenten der Gesellschaft. Um sich ins rechte Licht rücken zu können, wird ein gemeinsames Wochenende veranstaltet. Doch dies verläuft nicht ganz nach Plan: die Frau des Hauses versucht sich als Rechtsanwältin zu profilieren, ein gesuchter Verbrecher macht die Gegend unsicher. Eine gut gespielte, weitgehend amüsante Komödie mit satirischen Akzenten. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
MONSIEUR LE PRESIDENT - DIRECTEUR - GENERAL
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1966
Regie
Jean Girault
Buch
Jacques Vilfrid · Jean Girault · Jacques Demar
Kamera
Edmond Séchan
Musik
Raymond Lefebvre
Schnitt
Jean Michel Gautier
Darsteller
Claude Rich (Stéphane Bévin) · Jacqueline Maillan (Thérèse Bonneval) · Pierre Mondy (Denis Bonneval) · Christian Marin (William) · Michel Galabru (Abel T. Léonard)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren