The Last Outlaw

Western | USA 1993 | 103 Minuten

Regie: Geoff Murphy

Ein Offizier der Südstaatler kann sich mit der Niederlage im Sezessionskrieg nicht abfinden und raubt mit fünf seiner Soldaten in New Mexico Banken aus. Als ihn ein junges Bandenmitglied an einem Mord hindern will und ihn niederschießt, startet er einen grausamen Rachefeldzug. Ein Western, der überdeutlich Grausamkeiten ins Bild rückt und dabei alle Ansätze zu einer halbwegs überzeugenden Charakterzeichnung hintanstellt. Die großartig eingefangenen Landschaftsbilder können nicht aufwiegen, daß der Film unterschwellig Kadavergehorsam als notwendiges Übel für den militärischen Erfolg propagiert.

Filmdaten

Originaltitel
THE LAST OUTLAW
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Geoff Murphy
Buch
Eric Red
Kamera
Jack Conroy
Musik
Mason Daring
Schnitt
C. Timothy O'Meara
Darsteller
Mickey Rourke (Graff) · Dermot Mulroney (Eustis) · Ted Levine (Potts) · John C. McGinley (Wills) · Steve Buscemi (Philo)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren