Goldene Zeiten - Feine Leute

Komödie | DDR 1974/75 | 177 Minuten

Regie: Kurt Veth

Historische Fernsehkomödie um Friedrich Alfred Krupp, dessen Verbindung zum kaiserlichen Hofe und den Einfluss Kaiser Wilhelms II. auf die Krupp-Familie. Noch nicht 50jährig, stirbt der "Kanonenkönig" 1902. Der Kaiser hält eine mit Drohungen gegen die "inneren Feinde" gesäte Gedenkrede. Verräterische Geheimakten tauchen auf, sonderbare amouröse Abenteuer sind im Spiel. (1. Teil: "Fritz und Willi"; 2. Teil: "Der Mann nach Maß")

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1974/75
Regie
Kurt Veth
Buch
Kurt Veth · Hans-Jürgen Sasse · Karl Georg Egel
Kamera
Hans-Jürgen Sasse
Musik
Karl-Ernst Sasse
Schnitt
Brigitte Krex
Darsteller
Hannjo Hasse (Wilhelm II.) · Ekkehard Schall (Krupp) · Wolf Kaiser (Trautwein) · Heidemarie Wenzel (Bertha Krupp) · Inge Keller (Margarete Krupp)
Länge
177 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren