Glen or Glenda

Drama | USA 1953 | 67 Minuten

Regie: Edward D. Wood jr.

Szenen aus dem Doppelleben eines bürgerlichen Mannes und Transvestiten werden mit rätselhaften Bildern eines diabolischen Wissenschaftlers und "Menschheitslenkers" sowie den Erklärungsversuchen eines Psychiaters zu einem bizarr-kuriosen Appell an mehr Toleranz und Verständnis verbunden. Ein billig und aufreizend schlecht "inszenierter" Film, der sich gelegentlich zu einer surrealen Eigendynamik aufschwingt und immerhin einige zeitgenössische (Vor-)Urteile über Transvestiten und Geschlechtsumwandlungen offenbart. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
GLEN OR GLENDA | I LED TWO LIVES | I CHANGED MY SEX | HE OR SHE | THE TRANSVESTITE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1953
Regie
Edward D. Wood jr.
Buch
Edward D. Wood jr.
Kamera
William C. Thompson
Schnitt
Bud Schelling
Darsteller
Bela Lugosi (The Spirit) · Lyle Talbot (Warren) · Daniel Davis (Glen/Glenda) · Dolores Fuller (Barbara) · "Tommy" Haines (Alan/Ann)
Länge
67 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren