H.P. Lovecrafts Necronomicon

Horror | USA 1993 | 91 (DVD: 93) Minuten

Regie: Brian Yuzna

Der Autor H.P. Lovecraft nimmt Einblick in das wohlverwahrte Buch "Necronomicon", das angeblich alle Geheimnisse der Welt enthält. Was der Film darüber mitteilt, sind drei banale Gruselgeschichten: 1. "The Drowned": Scheinbar ins Leben zurückgerufene Ertrunkene verwandeln sich in unappetitliche Monster. 2. "The Cold": Ein Forscher bringt für sein Rezept gegen das Altern und den Tod von Zeit zu Zeit Menschen um. 3. "Whispers": Eine schwangere Polizistin wird in eine düstere Unterwelt entführt, wo ihr Ungeborenes dem Fortbestand einer mysteriösen Spezies dienen soll. In den erzählerischen Mitteln allzu armselig, setzen Rahmenhandlung und Episoden auf tricktechnisch geschickt erzeugte, aber abstoßende Ekeleffekte, ohne wirklich spannend oder gruselig zu sein. (Titel auch: "Necronomicon") - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
NECRONOMICON
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Brian Yuzna · Christophe Gans · Shusuke Kaneko
Buch
Brent V. Friedman · Christophe Gans · Kazumoki Ito
Kamera
Gerry Lively · Russ Brandt
Musik
Joseph LoDuca · Daniel Licht
Schnitt
Christopher Roth · Keith Sauter
Darsteller
Jeffrey Combs (H.P. Lovecraft) · Bruce Payne (Edward De Lapoer) · David Warner (Dr. Maden) · Signy Coleman (Sarah)
Länge
91 (DVD: 93) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Pädagogische Empfehlung
- Wir raten ab.
Genre
Horror

Heimkino

Die DVD enthält erstmals die ungekürzte Fassung.

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl., DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren