Dance me outside

Tragikomödie | Kanada 1994 | 87 Minuten

Regie: Bruce McDonald

Zwei junge kanadische Indianer warten auf ihre Lehrstelle und durchleben in der Zwischenzeit den von Nichtstun, Trinken und Prügeleien geprägten Alltag in ihrem Reservat, der jedoch von einem Mord und Blutrache überschattet ist. Obwohl der Film die Probleme der indianischen Ureinwohner ernsthaft thematisiert, besticht er durch abrupte Tempo- und Atmosphärenwechsel. Ein Roadmovie voller Witz und Charme, das von der Spiellaune der jugendlichen Darsteller getragen wird und indianische wie weiße Vorurteile ironisiert. (Kino: O.m.d.U.) - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DANCE ME OUTSIDE
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1994
Regie
Bruce McDonald
Buch
Bruce McDonald · John Frizzell · Don McKellar
Kamera
Miroslaw Baszak
Musik
Mychael Danna
Schnitt
Michael Pacek
Darsteller
Ryan Black (Silas) · Adam Beach (Frank Fencepost) · Jennifer Podemski (Sadie) · Michael Greyeyes (Gooch) · Lisa Lacroix (Illianna)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.
Genre
Tragikomödie | Road Movie | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Al!ve (1:1.78/Dolby Digital 2.0)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren