Lucky Break - Leidenschaft in Gips

Komödie | Australien 1994 | 91 Minuten

Regie: Ben Lewin

Eine Autorin erotischer Geschichten weckt die Aufmerksamkeit eines windigen Juwelenhändlers. Da sie sich ihres gelähmten Beines schämt, kommt ein Beinbruch gerade recht, um das angeborene Leiden zu kaschieren und mit dem Mann anzubandeln. Doch vor dem guten Ende gilt es, das Leben des Mannes gehörig zu ändern und ihn zu der Einsicht zu bringen, daß eine Behinderung einen Menschen nicht weniger liebenswert macht. Eine sich zum Ende hin immer turbulenter entwickelnde Komödie, die weitgehend vergnügliche Unterhaltung bereitet. Bei allem vordergründigen Witz doch von bemerkenswertem Tiefgang. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LUCKY BREAK
Produktionsland
Australien
Produktionsjahr
1994
Regie
Ben Lewin
Buch
Ben Lewin
Kamera
Vincent Monton
Musik
Paul Grabowsky
Schnitt
Peter Carrodus
Darsteller
Gia Carides (Sophie) · Anthony LaPaglia (Eddie) · Rebecca Gibney (Gloria) · Jacek Koman (Yuri) · Maryanne Fahey
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren