Lost in Africa

Abenteuer | Großbritannien 1994 | 93 Minuten

Regie: Stewart Raffill

Eine Touristengruppe wird von wilden Elfenbeinjägern in Afrika entführt. Einem jungen Pärchen gelingt die Flucht. Es wird von einem Häuptlingssohn verfolgt, der den Tod seines Vaters rächen möchte, doch ein geheimnisvoller Elefant schützt es vor allen Gefahren. Ein zwar stimmungsvoll fotografierter, insgesamt aber zu naiver und eindimensionaler Abenteuerfilm mit äußerst flacher Spannungskurve. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LOST IN AFRICA
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1994
Regie
Stewart Raffill
Buch
Stewart Raffill
Kamera
Roger Olkowski
Musik
Garry Schyman
Schnitt
Peter Zinner
Darsteller
Jennifer McComb (Elisabeth) · Ashley Hamilton (Michael) · Mohammed Nangurai (Rabar) · Timothy Ackroyd (Charles) · J. Jay Saunders (Daryl)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren