Martin Luther (1996)

Biopic | Deutschland 1996 | 105/101 (2 Teile) Minuten

Regie: Rainer Wolffhardt

Zweiteiliger Fernsehfilm, der Stationen aus dem Leben des Reformators aus Wittenberg nachzeichnet. Der Film will die theologischen Hintergründe und persönlichen Beweggründe deutlich machen, die letztlich zur Spaltung der Kirche führten. Alle Szenen des Films wurden in der Nürnberger Lorenzkirche gedreht, so wird der Schauplatz zum sinnbildhaften Welttheater, in dem sich Realität und Utopie durchdringen. Auch treten Personen auf, die einander zu Lebzeiten nie getroffen haben, ihr Zusammentreffen versinnbildlicht die Geschlossenheit des damals herrschenden Weltbildes.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1996
Regie
Rainer Wolffhardt
Buch
Theodor Schübel
Kamera
Rolf Romberg
Darsteller
Lambert Hamel (Martin Luther) · Herbert Stass (Vater Luther) · Heini Göbel (Staupitz) · Michael Habeck (Tetzel) · Horst Sachtleben (Karlstadt)
Länge
105
101 (2 Teile) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
ab 6
Genre
Biopic | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren