Leprechaun 3 - Tödliches Spiel in Las Vegas

Horror | USA 1995 | 89 (DVD 90) Minuten

Regie: Brian Trenchard-Smith

Ein junger Mann, der in Las Vegas die komplette Finanzierung seiner Studienzeit verliert, findet eine magische Goldmünze. Die ist Eigentum eines Leprechauns, eines ebenso bösartigen wie redseligen Kobolds, der sie zurückhaben möchte und Einzug in die Spielerstadt hält. Trotz einiger derber Splatter-Effekte dienen die Versatzstücke des Horror-Genres überwiegend als Grundlage für eine überraschend sorgsam konstruierte Geschichte, die ausgesprochen unterhaltsam ist.

Filmdaten

Originaltitel
LEPRECHAUN 3
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Brian Trenchard-Smith
Buch
David Dubos
Kamera
David Lewis
Musik
Dennis Michael Tenney
Schnitt
Daniel Duncan
Darsteller
Warwick Davis (Leprechaun) · John Gatins (Scott) · Lee Armstrong (Tammy) · John DeMita (Fazio) · Michael Callan (Mitch)
Länge
89 (DVD 90) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Horror

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen kurzes Feature über den Vergleich der unterschiedlichen Schnittfassungen.

Verleih DVD
BMG (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Bevor er sein Studium in Los Angeles aufnimmt, macht ein junger Mann Halt in Las Vegas, wo er in einem Casino die komplette Finanzierung seiner College-Jahre verliert. Um weiterspielen zu können, will er seine Uhr versetzen - und

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren