Nikolaus geht durch die Stadt

Jugendfilm | CSFR 1992 | 84 Minuten

Regie: Karel Kachyna

Am Nikolausabend in einem tschechischen Krankenhaus: Der alkoholkranke Oberarzt, seine einstige Geliebte, eine Krankenschwester, und eine blutjunge Lernschwester, die hoffnungslos in ihn verliebt ist, haben Dienst. Sie kümmern sich pflichtbewußt, aber leidenschaftslos um den zwölfjährigen Ruda, der schon lange keinen Besuch mehr bekommen hat. Aber plötzlich springt zwischen ihnen ein Funke von Mitgefühl und Solidarität über, ein Geschenk, das selbst der Nikolaus nicht machen kann, auch wenn er seine Finger im Spiel hat. Karel Kachyna beweist wiederum seine menschliche Anteilnahme und seine Gabe, auch schwierigere zwischenmenschliche Probleme einem jüngeren Publikum vermitteln zu können. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
MESTERN CHODI MIKULAS
Produktionsland
CSFR
Produktionsjahr
1992
Regie
Karel Kachyna
Darsteller
Daniel Douda (Ruda) · Josef Abrhám (Dr. Rossmann) · Alena Mihulová (Schwester "Küken" Alenka) · Eliska Balzerová (Oberschwester "Ziege") · K. Hrachovcová
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Jugendfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren