Psycho II

Horror | USA 1982 | Kino: 113 DVD: 108 (=BD: 113) Minuten

Regie: Richard Franklin

Späte Fortsetzung des Hitchcock-Klassikers von 1960: Der nach 22 Jahren aus psychiatrischer Behandlung entlassene psychopathische Mörder (wiederum Anthony Perkins) wird von seiner Umwelt Zug um Zug erneut in den Wahnsinn getrieben. Eine Spekulation mit dem Mythos der Vorlage - ordentlich inszeniert und gespielt, aber natürlich ohne die stilistische Strenge und die psychologische Vieldeutigkeit, die "Psycho" auszeichneten.

Filmdaten

Originaltitel
PSYCHO II
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1982
Regie
Richard Franklin
Buch
Tom Holland
Kamera
Dean Cundey
Musik
Jerry Goldsmith
Schnitt
Andrew London
Darsteller
Anthony Perkins (Norman Bates) · Vera Miles (Lila Loomis) · Meg Tilly (Mary) · Robert Loggia (Dr. Raymond) · Dennis Franz (Toomey)
Länge
Kino: 113 DVD: 108 (=BD: 113) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Horror | Thriller

Heimkino

Die im Januar 2019 erschienene integrale „Legacy Collection“ (8 BD-Disks) enthält das Original, „Psycho II“ und alle bis zu diesem Zeitpunkt erschienenen Sequels für Kino und Fernsehen sowie die maßgeblichen Dokumentationen. Als überformatige Box in LP-Größe enthält die Edition neben Sammler-Gimmicks u.a. den 120-seitigen Bildband „Die Psycho Akten“ von Tobias Hohmann mit analytischen Informationen zu sämtlichen Filmen. Dezidiert zu „Psycho II“ sind u.a. folgende Extras enthalten: ein Audiokommentar von Tom Holland (Drehbuchautor) & Rob Galluzzo (Autor & Regisseur von „Psycho Legacy"), ein ausführliches Interview mit Tom Holland und Mick Garris (43 Min.) ein einordnendes Interview mit Autor Chet Williamson (9 Min) sowie ein Szenenkommentar von Regisseur Richard Franklin (6 Min.) und schließlich eine „Retrofassung“ des Films im „4:3“-Vollbild. Diese in ihrer Gesamtheit mustergültige, filmhistorisch wertvolle BD-Edition ist mit dem Silberling 2019 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Universal (FF, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Turbine Medien (1.85:1, dts-HDMA engl., dts-HDMA2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren