Die Sünde der Katarina Padychova

Frauenfilm | CSSR 1973 | 76 Minuten

Regie: Martin Holly

Das Schicksal einer jungen Frau, die - von ihrem im Ausland Arbeit suchenden Mann allein gelassen - vor Vereinsamung und wirtschaftlichen Nöten kapituliert. Gleichzeitig die Schilderung der dörflichen Situation in der Slowakei zwischen den beiden Weltkriegen. Ein sozialkritischer Film, der sein Thema etwas zu gefühlsbetont behandelt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HRIECH KATARINY PADYCHOVEJ
Produktionsland
CSSR
Produktionsjahr
1973
Regie
Martin Holly
Buch
Monika Gajdosová
Kamera
Karol Krska
Musik
Zdenek Liska
Darsteller
Hana Pastejríková (Kaca Padychová) · Michal Docolomanský (Stefan Padych) · Stefan Kvietik (Michal Valencik) · Karol Machata (Sulgan) · Olga Salagová (Dora)
Länge
76 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Frauenfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren