Chrom und heißes Leder

Action | USA 1971 | 88 Minuten

Regie: Robert Lee Frost

Ein Ausbilder der amerikanischen Armee bringt mit drei Kollegen eine Rockerbande zur Strecke, weil eines ihrer Mitglieder den Unfalltod seiner Braut verschuldete. Inhaltlich reaktionäre und formal anspruchslose Produktion, in der soldatische Tugenden über das Lotterleben von Rockern triumphieren; eine Mischung aus Prügeleien und Kraftmeierei, krampfhaft bemüht, die "legale" Säuberungsaktion in positivem Licht erscheinen zu lassen.

Filmdaten

Originaltitel
CHROME AND HOT LEATHER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1971
Regie
Robert Lee Frost
Buch
Michael Haynes · David Neibel · Don Tait
Kamera
Robert Lee Frost
Musik
Porter Jordan
Schnitt
Alfonso P. La Mastra
Darsteller
William Smith (T.J.) · Tony Young (Mitch) · Michael Haynes (Casey) · Peter Brown (Al) · Marvin Gaye (Jim)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Genre
Action
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren