Drei Gesichter der Liebe

Drama | Japan 1967 | 96 Minuten

Regie: Noboru Nakamura

Der verstorbene Besitzer einer traditionsgebundenen Weberei hat verfügt, daß diejenige seiner drei Töchter die Haupterbin sein soll, die einen Mann heiratet, der fähig ist, den Betrieb im Sinne des Vaters weiterzuführen. Die älteste, künstlerisch begabte Tochter entsagt jedoch, da sie von den Intrigen um die Erbschaft angewidert ist. Künstlerisch bemerkenswertes Drama mit hervorragender Farbdramaturgie. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SEKISHUN
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
1967
Regie
Noboru Nakamura
Buch
Yumie Hiraiwa · Noboru Nakamura
Kamera
Hiroshi Takemura
Musik
Masaru Satô
Darsteller
Michiyo Aratama (Fujiyo) · Yoshiko Kayama (Kikuto) · Mariko Kaga (Momoko) · Yasu Hayakawa · Mihoko Shibata
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren