Theodora, Kaiserin von Byzanz

Abenteuer | Italien/Frankreich 1954 | 90 Minuten

Regie: Riccardo Freda

Der Aufstieg des ehrgeizigen Zirkusmädchens Theodora zur oströmischen Kaiserin und Gattin Justinians I. im 6. Jahrhundert. Historisch falsches Antik-Abenteuer mit viel Pomp und Massenszenen; trotz verschwenderischer Ausstattung ein farbloser Monumentalfilm. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
TEODORA, L'IMPERATRICE DI BYZANZ | TEODORA (IMPREATIRCE DI BISANZIO)
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1954
Regie
Riccardo Freda
Buch
René Wheeler · Claude Accursi · Ranieri Cochetti · Riccardo Freda
Kamera
Rodolfo Lombardi
Musik
Renzo Rossellini
Darsteller
Gianna Maria Canale (Kaiserin Theodora) · Georges Marchal (Kaiser Justinian) · Irene Papas (Saidia) · Renato Baldini (Arcal) · Roger Pigaut (Andreas)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14 möglich.
Genre
Abenteuer | Historienfilm | Monumentalfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren