Ursula Zweig

Schnitt

33 Filme gefunden

Der lange Ritt zur Schule

DDR 1982
R: Rolf Losansky

Der 12jährige Alex versetzt sich auf seinem Schulweg immer wieder in die Rolle der von ihm heiß geliebten Western-Helden und erlebt so einige aufregende Abenteuer, in die er viele Personen seines Schulalltags integriert...

Der Direktor (1980)

DDR 1980
R: Helmut Krätzig

Ein verwitweter Schuldirektor sorgt sich um den Umgang seiner 18jährigen Tochter...

Der blaue Helm

DDR 1979
R: Ursula Schmenger

Täglicher Anziehungspunkt für einen neunjährigen Jungen ist eine nahegelegene Brunnenbaustelle...

Lachtauben weinen nicht

DDR 1978/79
R: Ralf Kirsten

Eine Stahlschmelzerbrigade erfährt zufällig, dass ihr Betrieb aus Rationalisierungsgründen stillgelegt und sie auf andere Arbeitsplätze umgesetzt werden sollen...

Achillesferse

DDR 1978
R: Rolf Losansky

Nach jahrelangem hartem Training steht eine junge Turnerin kurz vor ersten großen sportlichen Erfolgen...

Ein Schneemann für Afrika

DDR 1978
R: Rolf Losansky

Als Geschenk für ein kleines farbiges Mädchen transportiert ein Matrose auf einem Hochseeschiff einen Schneemann nach Afrika...

Ich zwing dich zu leben

DDR 1977
R: Ralf Kirsten

Die Geschichte eines verzweifelten Lehrers, der in den letzten Kriegstagen 1945 seinen 15jährigen Sohn mit Gewalt vor dem sinnlosen "Heldentod" für die faschistische Wehrmacht retten will und diese Tat mit seinem Leben bezahlen muss...

Der Meisterdieb (1976/77)

DDR 1976/77
R: Wolfgang Hübner

Fürs DDR-Fernsehen gedrehte Verfilmung des Märchens vom meisterlichen Dieb, der mit den eigenen Fähigkeiten kokettiert und dem reichen Grafen eins auswischt...

Absage an Viktoria

DDR 1976
R: Celino Bleiweiß

1961 flüchtet die Lebensgefährtin eines Kraftwerkers in den Westen...

Blumen für den Mann im Mond

DDR 1975
R: Rolf Losansky

Modernes Märchen um einen kleinen Jungen, der unterstützt durch seine Freunde eine Blume für den Mond züchtet und damit den Erwachsenen eine Lektion in Sachen Fantasie erteilt...

Konzert für Bratpfanne und Orchester

DDR 1975
R: Hannelore Unterberg

Eine Kindergruppe beteiligt sich am "Tag der guten Einfälle" mit einem lustig instrumentierten Orchester aus Pfannen, Töpfen, Löffeln, Flaschen und anderen ausrangierten Gegenständen, deren Attraktion eine musikalische Kaffeekanne ist...

0 Beiträge gefunden