Zwei Waisen im Sturm

Diskussion

Die Tochter eines armen Bauern (Lillian Gish) und ein an Kindes statt angenommenes Findelkind (Dorothy Gish) geraten als junge Frauen in Paris in die Strudel der Französischen Revolution. Das Happy End naht, als eine der Frauen durch Danton vor der Hinrichtung bewahrt wird, während die andere durch eine Operation das Augenlicht wieder erlangt. Melodramatischer Stummfilmklassiker von D.W. Griffith, angelegt als soziales Sittengemälde, der das Leiden des einfachen Volkes ebenso beschreibt wie das Wüten der sich verselbständigenden Revolution. Die restaurierte Fassung des Stummfilms besticht durch optische Brillanz und kräftigen Viragen und ist mit einer adäquaten neuen Musik unterlegt. - Sehenswert ab 14.

Zum Film in der arte-Mediathek


Foto: arte

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren