Der Film „Rafiki“ als „LGBT“-Politikum

Dienstag, 29.01.2019

In Cannes begeisterte „Rafiki“ die Weltöffentlichkeit, in Kenia wurde der Film postwendend verboten. Doch seine Regisseurin kämpft vor Gericht um eine Aufhebung des Verbots

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren