Die defekte Katze (arte)

Freitag, 12.04.2019

24.4., 21.40-23.15, arte (ERSTAUSSTRAHLUNG)

Diskussion

Mit Anfang 30 zieht die Iranerin Mina (Pegah Ferydoni) zu ihrem Ehemann Kian (Hadi Khanjanpour), den sie noch nicht lange kennt, nach Deutschland; ihre Ehe wurde von einer Heiratsvermittlerin arrangiert. Interkulturelle Unterschiede und andere Schwierigkeiten lassen das Paar bald in dysfunktionale Muster abrutschen. Das humorvolle Drama von Regiedebütantin Susan Gordanshekan über Vorurteile, Integration und unterschiedliche Rollenbilder erforscht mit viel Sinn für Zwischentöne, was innerhalb von Beziehungen schiefgehen kann, welchen Anteil die Gesellschaft daran trägt, aber auch jeder Einzelne. Die Figuren sind dabei äußerst vielschichtig und lebensnah gezeichnet; ebenso aufmerksam und detailgenau setzen sich die Schauspieler damit auseinander. – Sehenswert ab 14.


Foto: Glory Film/Hendrik Heiden

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren