Diamond Island

Donnerstag, 09.05.2019

Ein sehenswertes Drama aus Kambodscha um einen jungen Mann, der eine Zukunft für sich sucht

Diskussion

Ein sehenswertes Drama aus Kambodscha, das 2016 im Rahmen derSemaine de la Critique in Cannes Premiere feierte: Ein 18-jähriger Kambodschaner aus der Provinz findet auf einer Insel nahe der Hauptstadt Phnom Penh Arbeit auf einer Großbaustelle. Eines Tages begegnet er seinem Bruder wieder, der den Kontakt zur Familie abgebrochen hat und nun den Jüngeren ins Nachtleben der Insel einführt. Das melancholische, traurig-schöne Spielfilmdebüt beobachtet in atmosphärisch dichten Bildern eine sich entdeckende Jugend und löst ihre Erkundungen und Ernüchterungen in zarte Begegnungen, schillernde Farben, lange Kamerafahrten und ruhige Pop-Musik auf. So, wie der Film damit verzaubert, macht er doch stets auch die Grenzen des sozialen Aufstiegs schmerzhaft bewusst. - Sehenswert ab 16.

Hier geht es zum Film in der Arte Mediathek



Foto: © Les Films du Losange

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren