© ARD/Sky/Universum

Babylon Berlin - Staffel 1 & 2

Montag, 10.02.2020

Die ersten Staffeln der Krimiserie ums Berlin der Weimarer Republik

Diskussion

Während bei Sky gerade die dritte Staffel angelaufen ist, ist in der ARD Mediathek der Auftakt der deutschen Erfolgsserie verfügbar:  eine aufwendig ausgestattete Heraufbeschwörung des Berlin der Weimarer Republik als brodelnde Metropole der extremen Spannungen und Gegensätze, wobei Rausch und Glamour, Musik, Kunst und Kultur auf Arbeitslosigkeit und tiefe Armut, politischen Extremismus und die perfiden Netzwerke rücksichtsloser Verbrecher prallen. Auf der Basis der Krimis von Volker Kutscher geht es um einen jungen Polizeikommissar, der 1929 von Köln nach Berlin kommt, um einen Erpressungsfall in einem Pornoring zu untersuchen, wobei der kriegstraumatisierte Ermittler in ein kaum durchdringbares Chaos aus Korruption, Prostitution und Waffenhandel gerät. Schön dabei: Die sechzehn Folgen der ersten beiden Staffeln der fulminant inszenierten und brillant gespielten Krimiserie werden ergänzt durch ein Rahmenprogramm aus Dokumentationen und Extras, die Einblicke geben in die Entstehung der Serie. – Sehenswert ab 14.

Hier geht es zur Serie in der ARD Mediathek



Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren