© WDR

Lunchbox

Sonntag, 05.01.2020

Romantisches Liebesdrama aus dem indischen Mittelstand

Diskussion

Eine indische Hausfrau aus Mumbai will durch ihre Kochkünste ihren Ehemann stärker an sich binden. Doch ihre mittägliche Lunch-Box landet stets auf dem Tisch eines anderen Büroangestellten, der auch die beigelegten Zettel liest und darauf antwortet. So kommen die beiden in Kontakt miteinander, der zunehmend persönlicher wird.

Das anrührende-altmodische Liebesdrama von Ritesh Batra verzichtet auf Klischees und Opulenz und zeichnet ein realistisches Bild der indischen Mittelklasse, wobei aktuelle Spannungsfelder ausgelotet werden: das Verhältnis von Mann und Frau, das Miteinander der Religionen und Generationen sowie der Wandel der Arbeitswelt im Zuge der Globalisierung. - Ab 14.

Hier geht es zum Film in der ARD Mediathek

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren