Drama | Indien/Frankreich/USA/Deutschland 2013 | 105 (24 B./sec.)/101 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Ritesh Batra

Eine indische Hausfrau aus Mumbai will durch ihre Kochkünste ihren Ehemann stärker an sich binden. Doch ihre mittägliche Lunch-Box landet stets bei einem anderen Büroangestellten. Über einen beigelegten Zettel kommen die beiden in Kontakt, der zunehmend persönlicher wird. Das anrührende, romantisch-altmodische Drama verzichtet auf Klischees und Opulenz und zeichnet ein realistisches Bild der indischen Mittelklasse, wobei aktuelle Spannungsfelder ausgelotet werden: das Verhältnis von Mann und Frau, das Miteinander der Religionen und Generationen sowie der Wandel der Arbeitswelt im Zuge der Globalisierung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE LUNCHBOX | DABBA
Produktionsland
Indien/Frankreich/USA/Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Ritesh Batra
Buch
Ritesh Batra
Kamera
Michael Simmonds
Musik
Max Richter
Schnitt
John F. Lyons
Darsteller
Irrfan Khan (Saajan) · Nimrat Kaur (Ila) · Nawazuddin Siddiqui (Shaikh) · Denzil Smith (Mr. Shroff) · Bharati Achrekar (Mrs. Deshpande)
Länge
105 (24 B.
sec.)
101 (25 B.
sec.) Minuten
Kinostart
21.11.2013
Fsk
ab 0; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren