© Daniel Ammann

Die göttliche Ordnung

Freitag, 28.02.2020

Hintersinnige Tragikomödie über die Einführung des Frauenwahlrechts in der Schweiz in den 1970er-Jahren

Diskussion

Obwohl die Filmemacherin Petra Volpe die Geschichte von „Die göttliche Ordnung“ frei erfunden hat, beruht der Film auf historischen Ereignissen. Selbst der pointierte Titel soll nicht einem Gedankenblitz entsprungen, so

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren