© BR/ARD Degeto/MDR/WDR/Zeitsprung Pictures/Dusan Martincek

Serie: Oktoberfest 1900

Dienstag, 08.09.2020

Miniserie über zwei rivalisierende Bierbrauerdynastien, die beide um 1900 herum das Oktoberfest nach ihren Plänen ausbauen wollen - Ab 8. September in der ARD-Mediathek und ab 15. September im analogen Fernsehen

Diskussion

Eine sechsteilige Mini-Serie über die Welt des Oktoberfestes im Jahr 1900. Zwei Bierbrauerdynastien kämpfen um die Vormacht auf dem Volksfest, das sich von seinen traditionellen Wurzeln weg zum großen Geschäft entwickelt; dazu trägt der Patriarch einer der Brauereien bei, der die „Wiesn“ mit einer Bierhalle für 6000 Menschen revolutionieren und international bekannt machen will.

Rund um ihn und seine Widersacher entspinnen sich allerlei geschäftliche wie private Konflikte. Die aufwändige Umsetzung des Stoffes mischt historische Fakten mit fiktiven Begebenheiten, politische mit melodramatischen Handlungssträngen und entwickelt sich zum facettenreichen Gründerzeit-Panorama. – Sehenswert ab 14.

Hier geht es zur Serie in der ARD Mediathek

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren