© ZDF/Francois Duhamel

Skyfall (ZDF)

Donnerstag, 08.10.2020

22.10., 20.15-22.25, ZDF

Diskussion

Für den 23. „007“-Film konnte der „Oscar“-Preisträger Sam Mendes als Regisseur gewonnen werden, der gemeinsam mit erstklassigen Mitstreitern wie Kameramann Roger Deakins und Filmkomponist Thomas Newman einen der inszenatorisch besten Teile vorlegte. Inhaltlich bietet „Skyfall“ einmal mehr die Terrorakte eines Schurken auf, der aus enttäuschter Loyalität die Seiten gewechselt hat, verbindet dies aber mit der ungewöhnlichen Einlassung auf James Bonds Wurzeln: Als der Cyber-Terrorist Silva (Javier Bardem) droht, die Daten sämtlicher Undercover-Agenten preiszugeben, sind zahllose Leben und Allianzen in Gefahr, als eigentliches Angriffsziel entpuppt sich indes die MI6-Chefin M (Judi Dench). Der schwer lädierte Bond (Daniel Craig) nimmt den Kampf sowohl gegen den äußeren Feind als auch gegen den internen Gegenwind auf.

„Skyfall“ verknüpft die spielerische Hommage an Tradition und Schauwerte mit einer spannungsreichen Geschichte um den Widerstreit von Pragmatismus und Emotion, Altem und Neuem. Intelligent und unterhaltsam pendelt er zwischen spektakulärer Action und pointiertem Schlagabtausch, wobei das klassische Personal der James-Bond-Filme eine reizvolle Neuinterpretation erfährt. – Sehenswert ab 14.

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren