© W-film

Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot (One)

Mittwoch, 15.06.2022

28.6., 23.05-02.00, One

Diskussion

Ein Zwillingspaar, Bruder (Josef Matthes) und Schwester (Julia Zange) lernen auf einem Feld nahe reiner Dorftankstelle auf einem Hochplateau des Schwarzwalds für Elenas mündliche Abschlussprüfung in Philosophie. Ein Wochenende lang, unter freiem Himmel, mit viel Alkohol und spannungsgeladenem Leerlauf.

Ihre Gespräche kreisen um Sein und Zeit, Wahrheit und Verborgenheit, Geheimnisse und Sex. Die Geschwister verbindet eine komplizierte Beziehung aus Nähe, Neid und Rivalität. Sie will wissen, ob er endlich mit seiner Freundin geschlafen habe. Doch er schweigt sich aus. Um ihn zu provozieren, wettet die Schwester, dass sie noch vor ihrer Prüfung ihre Jungfräulichkeit verliere – und beginnt Autofahrer an der Tankstelle zu verführen.

Das dreistündige, schmerzhaft zwischen Schönheit und Grausamkeit oszillierende Drama von Philip Gröning verbindet höchst kunstvoll Zwillingsexistenz, Pubertät, Geborgenheit und Trennungsangst, Eifersucht, Philosophie und Gewalt – ein Film, der im Paradies beginnt und in der Hölle endet. – Ab 16.

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren