© rbb/Robert Palka

Unser letzter Sommer

Montag, 09.05.2022

Kriegsdrama um einen 18-jährigen Deutscher in Ostpolen - bis 26.5. in der ARD-Mediathek

Diskussion

Ostpolen im Sommer 1943. Ein knapp 18-jähriger deutscher Soldat (Jonas Nay) und ein gleichaltriger Pole (Filip Piotrowicz) sehen sich dem Strudel von Tod und Verderben ausgesetzt und erleben dadurch den Verlust ihrer Unschuld. Auf dem schmalen Grat von Naivität und Gleichgültigkeit, Lebenslust und Todesangst balancierend, werden ihnen Entscheidungen abgerungen, die sie für immer belasten werden.

Ein atmosphärisch dichtes, historisch präzises, vor allem in den Hauptrollen herausragend gespieltes Drama von Michal Rogalski, das Polen wie Deutsche gleichermaßen differenziert darstellt. Das Schicksal der beiden Hauptfiguren weitet sich überzeugend zur Parabel über persönliche Verantwortung und Versagen in grausamen Zeiten. – Sehenswert ab 14.

Filmdetails Zum Streaming
Kommentar verfassen

Kommentieren