Der steinerne Fluß

Kinderfilm | BR Deutschland 1982 | 91 Minuten

Regie: Thorsten Näter

Zwei Schulkinder entdecken auf einem Streifzug durch ein abgelegenes dichtes Waldstück im Bauabschnitt einer Autostraße die romantische Behausung eines ehemaligen Zauberkünstlers und engagieren sich gegen seine Umsiedlung in einen Wohnsilo. Eine Geschichte zum Thema Umweltschutz, die sich mitfühlend menschlichen Konflikten zuwendet, ohne sich auf sachliche Fragen einzulassen. - Ab 10 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1982
Regie
Thorsten Näter
Buch
Thorsten Näter
Kamera
Jacques Steyn
Musik
Günther Fischer
Schnitt
Thorsten Näter
Darsteller
Cora Näter (Anna) · Mark Näter (Mario) · Peter Roggisch (Rudi) · Gunter Berger (Annas Vater) · Monika Ogorek (Annas Mutter)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10 möglich.
Genre
Kinderfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren