Der tollkühne Jockey

Sportfilm | USA 1954 | 96 Minuten

Regie: George Marshall

Das Mitglied eines Wettbetrügerringes soll mit Hilfe seines Freundes, eines Tierarzt-Gehilfen, dafür einstehen, daß ein berühmtes Rennpferd nicht gewinnt, sorgt dann aber dafür, daß das Pferd als erstes durchs Ziel geht. Anspruchslose, allzu geschwätzige Komödie um das ungleiche Komiker-Gespann Jerry Lewis und Dean Martin, die ihre unterhaltsamsten Momente in der Verulkung von Gangsterfilmen hat. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
MONEY FROM HOME
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1954
Regie
George Marshall
Buch
Hal Kanter
Kamera
Daniel L. Fapp
Musik
Leigh Harline
Darsteller
Jerry Lewis (Honey Talk Nelson) · Dean Martin (Virgil Yokum) · Pat Crowley (Dr. Autumn Claypool) · Robert Strauss (Seldom Seen Kid) · Marjie Millar (Phyllis Leigh)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogische Empfehlung
- Ab 12.
Genre
Sportfilm | Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren