Tepepa

Drama | Italien/Spanien 1968 | 108 (Orig. 136) (Video gek.: 84; DVD: 126 = BD: 131) Minuten

Regie: Giulio Petroni

Ein zwielichtiger mexikanischer Rebell will den Aufstand neu entfachen, weil er die Ideale und Ziele der Revolution durch den neuen Präsidenten verraten sieht. Nach einigen Erfolgen wird er schwer verwundet und auf dem Operationstisch von einem britischen Arzt getötet, dessen Braut er zuvor bei einem Überfall vergewaltigte. Ein in epischer Breite entwickelter Revolutionswestern, der Partei nimmt für die Revolutionäre und Unterdrückten, deren Repräsentant er als Opfer eines unbeherrschten Revanchisten und Fanatikers darstellt. Inszenatorisch und darstellerisch durchaus bemerkenswert. (Videotitel: "Der Eliminator", Fernsehen: "Tepepa - durch die Hölle, Companeros") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TEPEPA... VIVA LA REVOLUCION | TEPEPA
Produktionsland
Italien/Spanien
Produktionsjahr
1968
Regie
Giulio Petroni
Buch
Franco Solinas · Ivan Della Mea
Kamera
Francisco Marin
Musik
Ennio Morricone
Schnitt
Eraldo da Roma
Darsteller
Tomas Milian (Tepepa) · Orson Welles (Colonel Cascarro) · José Torres (El Piojo) · John Steiner (Price) · Luciano Casamonica (Paquito)
Länge
108 (Orig. 136) (Video gek.: 84; DVD: 126 = BD: 131) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Italowestern

Heimkino

DVD & BD beinhalten den Film in einer mit dem Original vergleichbaren Fassung, in der die eingefügten Teile in der Originalsprache belassen und deutsch untertitelt sind. Die Extras der wertigen Edition enthalten u.a. eine Einführung des Regisseurs (1:30 Min.), einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs, ein kommentiertes Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (3 Min.) und einem alternativen Vorspann (4 Min.) sowie das Feature "Freude und Revolution" (31 Min.). Die Edition (DVD & BD) ist mit dem Silberling 2013 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Koch (16:9, 2.35:1, Mono ital./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 2.35:1, dts-HDMA Mono ital./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren