Die Pariserin

Komödie | Frankreich/Italien 1957 | 86 Minuten

Regie: Michel Boisrond

Die Tochter des französischen Staatspräsidenten, Brigitte, ist verliebt in den Kabinettschef und bringt es zu einer schnellen Heirat mit dem notorischen Don Juan. Um ihn sich "untertan" zu machen, schreckt sie vor nichts zurück, auch nicht vor einem Flirt mit dem Kronprinzen einer befreundeten Nation. Boulevardkomödie, ganz auf Brigitte Bardot zugeschnitten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UNE PARISIENNE
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1957
Regie
Michel Boisrond
Buch
Annette Wademant · Jean Aurel · Jacques Emmanuel · Michel Boisrond
Kamera
Marcel Grignon
Musik
Hubert Rostaing · André Hodeir · Henri Crolla
Schnitt
Claudine Bouché
Darsteller
Brigitte Bardot (Brigitte) · Charles Boyer (Prinz Charles) · Henri Vidal (Kabinettchef Legrand) · Nadia Gray (Königin Greta) · André Luguet (Präsident Garnier)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren