Killerhaus - Horror der grausamsten Art

Horror | USA/Italien 1986 | 77 Minuten

Regie: David Schmoeller

Klaus Kinski als irrer, rattenzüchtender Mediziner, der die Besucher seiner Untermieterinnen umzubringen pflegt und einzelne Organe in Einmachgläsern aufbewahrt. Letzter Grund für seine Tötungssucht ist die Entdeckung, daß sein Vater ein KZ-Arzt und Judenmörder war. Auszüge aus Hitlerreden, Hakenkreuze auf Leichen, Sex und Grusel vereinigen sich in dem ungereimten Horrorfilm, der sich völlig ernst nimmt, zu einer Mixtur von extremer Geschmacklosigkeit. (Weiterer Videotitel: "Killer House") - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
CRAWLSPACE
Produktionsland
USA/Italien
Produktionsjahr
1986
Regie
David Schmoeller
Buch
David Schmoeller
Kamera
Sergio Salvati
Musik
Pino Donaggio
Schnitt
Bert Glatstein
Darsteller
Klaus Kinski (Karl Gunther) · Talia Balsam (Lori Bancroft) · Barbara Whinnery (Harriet Watkins) · Carol Francis (Jessica Marlow) · Sally Brown (Martha)
Länge
77 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren