Hick's Last Stand

- | BR Deutschland 1990 | 79 Minuten

Regie: Herbert Achternbusch

Das aus dem Off eingesprochene Reisetagebuch eines Mannes, der in Amerika auf der Suche nach den Mythen und Legenden ist, und der politische Überlegungen mit privaten mischt. Ein zermürbender, ganz auf seinen egozentrischen Autor Herbert Achternbusch zugeschnittener Film, der optisch wenig zu bieten hat und bestenfalls als "Personality Show" für dessen kleine Fan-Gemeinde von Interesse ist. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1990
Regie
Herbert Achternbusch
Buch
Herbert Achternbusch
Kamera
Cordula Smolka
Schnitt
Micki Joanni
Darsteller
Herbert Achternbusch
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren