Herbert Achternbusch

Regie | Produktion | Buch | Kamera | Schnitt | Darsteller
Geboren 23.11.1938 in München

Locarno 1982: Spezialpreis

30 Filme gefunden

Picasso in München

Deutschland 1997
R: Herbert Achternbusch

Pablo Picasso möchte in München mit seiner "gelben Schaffensperiode" beginnen...

Neue Freiheit - Keine Jobs

Deutschland 1997
R: Herbert Achternbusch

Der obdachlose "Lebenskünstler" Hick fordert auf dem Münchner Marienhof den Regierungswechsel in Bonn und erhält von der bayerischen Polizei Unterstützung...

Hades

Deutschland 1994
R: Herbert Achternbusch

Die Geschichte des jüdischen Bestattungsunternehmers Hades, der das Warschauer Ghetto überlebte und nun in München Neonazis massakriert, bis er von einem Pflasterstein tödlich getroffen wird...

Ab nach Tibet!

Deutschland 1993
R: Herbert Achternbusch

Hick, ein arbeitsloser Münchner Kaminkehrer, kann nach Abschaffung der Kirchensteuer, Unmengen von genossenem Bier, der symbolischen Trennung von seiner Frau, einer Nonne, und der Liebschaft mit seiner Tochter die Erde "von sich befreien" und in Tibet als Mönch wiedergeboren werden...

Ich bin da, ich bin da

Deutschland 1992
R: Herbert Achternbusch

Eine vehemente Attacke auf die Gedankenlosigkeit, mit der 1992 die "Entdeckung" Amerikas gefeiert wurde, ohne dabei die Opfer dieser frühen kolonialistischen Expedition zu berücksichtigen...

I know the way to the Hofbrauhaus

Deutschland 1991
R: Herbert Achternbusch

Herbert Achternbusch als Hick, der als Wächter der Gottesstatue Osiris arbeitet, sich ein Rendezvous mit der Pharaonin Hatschepsuth wünscht, vor einer Mumie ins Hofbräuhaus flüchtet, schließlich sein Glück findet und es wieder verliert...

Niemandsland (1991)

Deutschland 1991
R: Herbert Achternbusch

Ein Bahnhofsvorsteher, der die Stillegung seiner Station nicht hinnehmen kann, verläßt Frau und Kinder, um sich ins Niemandsland aufzumachen...

Hick's Last Stand

BR Deutschland 1990
R: Herbert Achternbusch

Das aus dem Off eingesprochene Reisetagebuch eines Mannes, der in Amerika auf der Suche nach den Mythen und Legenden ist, und der politische Überlegungen mit privaten mischt...

Mix Wix

BR Deutschland 1989
R: Herbert Achternbusch

Der Besitzer des Münchner Kaufhauses "Mix Wix" wendet sich von seinen Geschäften ab und fernöstlichen Weisheiten zu; nach langem Grübeln verschenkt er sein Imperium an die Mitarbeiter...

Wohin?

BR Deutschland 1987
R: Herbert Achternbusch

Herbert Achternbuschs Film stellt sich als anstrengende Rätselstunde dar, die in eine entartete Umwelt führt und spöttische Kritik an der gesellschaftlichen Wirklichkeit übt...

Punch Drunk

BR Deutschland 1986
R: Herbert Achternbusch

Herbert Achternbusch durchforstet in der Rolle des bayerischen Staatssekretärs die sexuellen Nöte in seinem Ministerium, avanciert zum Kultusminister und verirrt sich als buddhistischer Mönch auf eine Atom-Party, bevor er als Wasserleiche in einem frivolen Spiel mit makabrer Mordlust endet...

Heilt Hitler!

BR Deutschland 1985
R: Herbert Achternbusch

Nach mehr als 40 Jahren gelangt der Soldat Herbert in heimatliche Gefilde...

0 Beiträge gefunden