Krach im Hinterhaus

Komödie | BR Deutschland 1949 | 85 Minuten

Regie: Erich Kobler

In einem Hinterhaus eines Berliner Wohnblocks geben wiederholte Kohlendiebstähle Anlaß zu allerlei Verdächtigungen und Verwicklungen, bis endlich der Übeltäter entlarvt und der Weg für zwei junge Brautpaare frei ist. Übermütige Komödie mit viel Situationskomik, die trotz einiger Längen und Geschmacklosigkeiten für Unterhaltung sorgt. - Remake des gleichnamigen Debütfilms von Veit Harlan (Deutschland 1936, mit Henny Porten). - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1949
Regie
Erich Kobler
Buch
Jo Hanns Rösler · Karl Peter Gillmann · Erich Kobler
Kamera
Werner Krien
Musik
Hans Georg Schütz
Schnitt
E. Martin
Darsteller
Paul Dahlke · Fita Benkhoff · Ursula Herking · Bruni Löbel · Traute Rose
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren