Sergeant Waters - Eine Soldatengeschichte

Krimi | USA 1984 | 101 Minuten

Regie: Norman Jewison

Ein schwarzer Hauptmann wird 1944 aus Washington in ein Infanterie-Camp farbiger Soldaten in den Südstaaten abkommandiert, um den Tod eines wenig beliebten Unteroffiziers aufzuklären. Ein ausgezeichnet erzähltes und überzeugend gespieltes Psychodrama über die Verbindung von gesellschaftlicher Schuld und persönlicher Sühne, angelegt als Lehrstück für Solidarität, Emanzipation und Toleranz. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
A SOLDIER'S STORY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1984
Regie
Norman Jewison
Buch
Charles Fuller
Kamera
Russell Boyd
Musik
Herbie Hancock
Schnitt
Mark Warner · Caroline Biggerstaff
Darsteller
Howard E. Rollins jr. (Davenport) · Adolph Caesar (Sgt. Waters) · Dennis Lipscomb (Taylor) · Art Evans (Wilkie) · Denzel Washington (Peterson)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD4.0 engl., Mono dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren