Big Mäc

Abenteuer | BR Deutschland 1985 | 86 Minuten

Regie: Sigi Rothemund

Ein entlassener Musiklehrer nimmt siegreich an einer Motorrad-Rallye teil und findet dabei auch noch die Dame seines Herzens. Ein unorigineller Reise-Film auf dem geistigen und formalen Niveau eines mißlungenen Werbespots. (Fernsehtitel: "Heiße Öfen in Afrika") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1985
Regie
Sigi Rothemund
Buch
Franz Seitz · Siggi Götz · Werner Schlierf
Kamera
Frank Brühne
Musik
Robert Pferdmenges
Schnitt
Norbert Herzner
Darsteller
Thomas Gottschalk (Big Mäc) · Beate Finckh (Max/Maxi Brugger) · Ankie Beilke (Hiroko) · Eiji Kusuhara ("Professor") · Loni von Friedl (Frau Brugger)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren