Dancing In The Dark

Komödie | USA 1949 | 92 Minuten

Regie: Irving Reis

Im Auftrag seines Studiobosses soll der abgehalferte Schauspieler Slide eine gefeierte Tänzerin vom Broadway an die Westküste holen, damit sie in einem Film-Musical mitwirkt. Statt ihrer engagiert er eine junge Unbekannte, deren Talent und Eignung sich aber noch rechtzeitig herausstellen. Heiter-sentimentale Musikkomödie.

Filmdaten

Originaltitel
DANCING IN THE DARK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1949
Regie
Irving Reis
Buch
Mary McCall jr. · Marion Turk · Jay Dratler
Kamera
Harry Jackson
Musik
Howard Dietz · Arthur Schwartz
Schnitt
Louis Loeffler
Darsteller
William Powell (Emery Slide) · Mark Stevens (Bill Davis) · Betsy Drake (Julie) · Adolphe Menjou (Grossman) · Randy Stuart (Rosalie)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie | Musical

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren