Der Aufstieg des Paten

Gangsterfilm | Italien 1977 | 108 Minuten

Regie: Pasquale Squitieri

Verhalten inszenierte Chronik der Karriere eines Landarbeiters, der in Sizilien zum Mafia-Boß aufsteigt und auf dem Höhepunkt seiner Macht, als er versucht, ins Drogengeschäft einzusteigen, ermordet wird. Ein überdurchschnittlicher Mafia-Film in der Tradition der italienischen Beispiele des Genres, der weitgehend auf spektakuläre Gewaltszenen verzichtet. (Fernsehtitel: "Corleone", "Corleone - Boß der Bosse")

Filmdaten

Originaltitel
CORLEONE
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1977
Regie
Pasquale Squitieri
Buch
Orazio Barrese · Massimo De Rita · Pasquale Squitieri · Dino Maiuri
Kamera
Eugenio Bentivoglio
Musik
Ennio Morricone
Schnitt
Mauro Bonanni
Darsteller
Giuliano Gemma (Vito Gargano) · Claudia Cardinale (Rosa) · Francisco Rabal (Don Giusto Provenzano) · Michele Placido (Michele Labruzzo) · Stefano Satta Flores (Carmelo)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Gangsterfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren