Und sowas muß um acht ins Bett

Komödie | BR Deutschland/Österreich 1964 | 95 Minuten

Regie: Werner Jacobs

Ein trotteliger Schweizer Studienrat wandelt sich durch die Zuneigung zu einer jungen Sportlehrerin und setzt sich bei Kolleginnen und Schülerinnen durch. Von Banalitäten und ältesten Kalauern zehrendes Lustspiel, das nur in wenigen Augenblicken Witz zustandebringt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
1964
Regie
Werner Jacobs
Buch
Janne Furch · Eckart Hachfeld
Kamera
Sepp Ketterer
Musik
Johannes Fehring
Schnitt
Arnfried Heyne
Darsteller
Peter Alexander (Dr. Eduard Frank) · Gitte Haenning (Margret) · Ingeborg Schöner (Angelika Weiß) · Gunther Philipp (Dr. Artur Schäfer) · Loni Heuser (Frau Dr. Diehlmann)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren