Spion zwischen 2 Fronten

Spionagefilm | Frankreich 1966 | 136 Minuten

Regie: Terence Young

Die abenteuerliche Lebensgeschichte des englischen Meisteragenten Eddie Chapman, inszeniert als bloße Spionage-Show. Die Regie drängt durch den großen Aufwand den zeitgeschichtlichen Hintergrund völlig zurück und macht aus Chapmans Leben unterhaltsames Kino mit James-Bond-Effekten. Großartige Darsteller. (Alternativtitel: "Im Dienste der deutschen Armee") - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
TRIPLE CROSS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1966
Regie
Terence Young
Buch
René Hardy
Kamera
Henri Alekan
Musik
Georges Garvarentz
Schnitt
Roger Dwyre
Darsteller
Yul Brynner (Baron von Grünen) · Christopher Plummer (Eddie Chapman) · Gert Fröbe (Obert Steinhäger) · Romy Schneider (Die Comtesse) · Trevor Howard (Mr. X)
Länge
136 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Spionagefilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren