Rocket Gibraltar

- | USA 1988 | 94 Minuten

Regie: Daniel Petrie

Während eines heiteren Sommerurlaubs der gesamten Großfamilie an der See stirbt das 80jährige Oberhaupt der Familie. Seine Enkel lassen den Leichnam, den geheimen Wünschen des Verstorbenen entsprechend, in einem brennenden Boot aufs Meer hinaustreiben - als Zeichen der besonderen Verbundenheit mit ihm. Eine stille, facettenreiche Familiengeschichte zwischen drei Generationen, die ohne großen formalen Ehrgeiz und mit knappen Mitteln die Strukturen liebevollen Umgangs miteinander darstellt und unaufdringlich für menschliche Nähe sensibilisiert. Hervorragend: die sensibel gestaltete Altersrolle für Burt Lancaster. (Auch Originalfassung) - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
ROCKET GIBRALTAR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Daniel Petrie
Buch
Amos Poe
Kamera
Jost Vacano
Musik
Andrew Powell
Schnitt
Melody London
Darsteller
Burt Lancaster (Levi Rockwell) · Suzy Amis (Aggie Rockwell) · Patricia Clarkson (Rose Black) · Frances Conroy (Ruby Hanson) · Sinéad Cusack (Amanda Rockwell)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren