40 qm Deutschland

Drama | BR Deutschland 1985 | 80 Minuten

Regie: Tevfik Baser

Ein türkischer Gastarbeiter in Hamburg hält seine junge Frau in der Isolation einer trübseligen Hinterhauswohnung gefangen, um sich in der kalten Welt Deutschlands ein Stück Heimat zu bewahren. Dabei merkt er nicht, daß die Traditionen seiner Väter hierzulande nicht unbeschädigt bleiben und seine Frau daran zugrunde gehen kann. Ein erschütterndes Psychogramm seelischer Not und Verzweiflung durch den Verlust menschlicher und kultureller Einbindung in nationale Traditionen und Sitten, einfühlsam inszeniert und gespielt. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1985
Regie
Tevfik Baser
Buch
Tevfik Baser
Kamera
Izzet Akay
Musik
Claus Bantzer
Schnitt
Renate Merck
Darsteller
Özay Fecht (Turna) · Yaman Okay (Dursun) · Demir Gökgöl (Hodja) · Mustafa Gülpinar · Grit Mackentanz
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren