Der entführte Prinz

Literaturverfilmung | DDR 1982 | 73 Minuten

Regie: Wolfgang Hübner

Durch das Fernsehen erfährt ein kleines Mädchen von der Entführung eines Prinzen und macht sich schnurstracks auf, ihn zu suchen. Unterwegs trifft es auf sprechende Tiere, die seltsame Ratschläge geben, und eine Reihe hilfsbereiter Leute, die das Kind bei seinem Abenteuer unterstützen. Fantastisches Fernsehmärchen. - Ab 8 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1982
Regie
Wolfgang Hübner
Buch
Wera Küchenmeister · Claus Küchenmeister
Kamera
Eberhard Borkmann
Musik
Günther Fischer
Schnitt
Ruth Ebel
Darsteller
Katharina Fiedler (das Mädchen) · Daniel Klaaß (der Prinz) · Ursula Karusseit (die Riesin) · Dieter Montag (Vater) · Erika Pelikowsky (Oma Osladil)
Länge
73 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 8 möglich.
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren