Zurück in die Zukunft III

Science-Fiction | USA 1989/90 | 119 Minuten

Regie: Robert Zemeckis

Dritte Folge der "Zurück in die Zukunft"-Serie, deren Protagonisten, der jugendliche Marty und sein väterlicher Freund "Doc" Brown, nun um 1885 im Wilden Westen Abenteuer auf Leben und Tod zu bestehen haben, bis am überraschenden Ende einer wieder im Ausgangsjahr 1985 landet. Nicht so ausgereift wie seine beiden Vorgänger, liefert der Film nach einem verwirrenden Anfang in erster Linie eine Western-Parodie mit anachronistischen Elementen. Endprodukt einer Erfolgs-Serie, das zwar deutliche Ermüdungserscheinungen aufweist, für ein unterhaltendes Filmerlebnis aber noch gut genug ist. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
BACK TO THE FUTURE, PART III
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989/90
Regie
Robert Zemeckis
Buch
Bob Gale
Kamera
Dean Cundey · Don Burgess
Musik
Alan Silvestri
Schnitt
Arthur Schmidt · Harry Keramidas
Darsteller
Michael J. Fox (Marty McFly/Seamus McFly) · Christopher Lloyd (Doctor Emmett Brown) · Mary Steenburgen (Clara Layton) · Thomas F. Wilson (Biff/Buford Tannen) · Lea Thompson (Maggie McFly/Lorraine McFly)
Länge
119 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Science-Fiction | Komödie | Western | Literaturverfilmung

Heimkino

Die umfangreiche Special Edition (in der 3er-DVD-Box und als Einzel Disk) enthält u.a. einen Storyboard/Film-Vergleich (13 Min.) sowie ein Feature mit nicht verwendeten Szenen (1 Min.). Der Film ist neben der Einzel-DVDs in diversen Boxen zusammen mit Teil 1 und 2 der Serie erschienen. Qualitativ am besten ist die im Oktober 2005 erschienene "4 Disc Collector's Edition", die neben einem idealen Transfer des Filmes zudem noch eine Bonus-Disk enthält. Jene bietet u.a. ein 30minütiges Radiointerview mit dem Regisseur und dem Produzenten Bob Gale, weitere von Bob Gale kommentierte nicht verwendete Szenen (1 Min.) sowie etliche Informationen über die beiden anderen Teile der Reihe.

Verleih DVD
Universal (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., DTS dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren